Schritt für Schritt versuch ich
mit beiden Beinen mit Kopf und Herz
wieder zur Lebensfreude zurückzufinden.

Klappt bisher ganz gut:
Und heute? Heute erstmal vielleicht Spaß an der Bewegung haben;
zuerst Rollerskaten und später wartet ein Workshop auf mich,
mit Bodenturnen und Freestyleakrobatik und Parcouring.

Yes.
So schlimm ist das Leben ja nicht.
Nur manchmal.
25.7.07 13:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de